MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Access & Datenbanken > Microsoft Access
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2018, 14:27   #16
MisterBurns
MOF Profi
MOF Profi
Standard

Ich vermute mal um sich die Arbeit zu "erleichtern", damit man nur gewisse Daten ausbessern muss. Die Gefährlichkeit sei mal dahingestellt.

__________________

Schöne Grüße
Berni
MisterBurns ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 12.02.2018, 14:30   #17
Beaker s.a.
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Zitat:

und habe gleich das Duplizieren getestet. Denn falls dies nicht funktionieren würde, würde ich mit der Datenbank nicht weiter machen.

Das hört sich ein bisschen nach einem Denken in die falsche Richtung an, - Excel?
Hast du dich schon ein wenig mit den Grundlagen (Datenmodell/Normalisierung) beschäftigt?
Denn das wird dir hier bei deinen nächsten Problemen sicher "um die Ohren gehauen"
gruss ekkehard

__________________

--
S.M.I.²L.E.
Beaker s.a. ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.02.2018, 07:07   #18
Christian_Sch
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo,
dann ist es schon komisch, dass es auf meinem PC nicht funktioniert.

Ich habe von meinem Vorgesetzten die Aufgabe, täglich einen Arbeitsbericht für mehrere Mitarbeiter zu schreiben. Dieser ändert sich täglich nur minimal.

Mit Datenmodell/Normalisierung.... ähm, nur ein wenig. Aber du hast recht, ich denke in Richtung "Excel"...

Geändert von Christian_Sch (14.02.2018 um 08:05 Uhr).
Christian_Sch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 14.02.2018, 14:24   #19
Beaker s.a.
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo Christian,

Zitat:

Mit Datenmodell/Normalisierung.... ähm, nur ein wenig.

Ist aber essentiell wichtig.

Zitat:

ich denke in Richtung "Excel"...

Das ist schlecht, da wirst du mit Access nicht glücklich.
Schreibe dir mal zuerst auf, welche Informationen gespeichert/bearbeitet
werden sollen.
Daraus musst du dann Objekte mit ihren Eigenschaften ableiten. Z.B. musst
du Informationen zu den Mitarbeitern speichern. Also das Objekt (Tabelle)
mit den Eigenschaften (Felder) Vorname, Nachname, Geb.-Datum usw.
Als nächstes musst du dir überlegen, welche Beziehungen zwischen den
Objekten (Tabellen) bestehen. Diese werden über Schlüsselfelder in den
Tabellen hergestellt.
Wenn du dann deinen Versuch hier reinstellst (Bild des Beziehungsfensters
reicht wohl zunächst), wirst du sicher den einen oder anderen Hinweis
bekommen.
gruss ekkehard

__________________

--
S.M.I.²L.E.
Beaker s.a. ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.02.2018, 07:20   #20
Christian_Sch
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo,
danke für dir Antwort.
Bei meinem aktuellen Fall handelt es sich um eine sehr einfache Datenbank.

Mitarbeiter 1: Arbeitstätigkeit
Mitarbeiter 2: Arbeitstätigkeit
Mitarbeiter 3: Arbeitstätigkeit

Hier gibt es nur eine Tabelle mit den Verschiedenen Mitarbeitern und deren Arbeitstätigkeit. Es ist oft so, dass ein Mitarbeiter mehrere Tage die gleiche Arbeitstätigkeit hat, darum bräuchte ich die Kopierfunktion.

Bisher wurde das täglich in einem Word Dokument geführt. Die Access sollte eine Vereinfachung sein und verhindern, dass täglich ein Arbeitsprotokoll gespeichert wird.
Christian_Sch ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 20.02.2018, 10:18   #21
gpswanderer
MOF Guru
MOF Guru
Standard

Hallo,

Zitat:

Bei meinem aktuellen Fall handelt es sich um eine sehr einfache Datenbank.

sorry, aber das ist keine Datenbank das ist eine Tabelle a'la Exel.
In einer Datenbank hätte man hier 3 Tabellen.

- Mitarbeiter
- Tätigkeiten
- MitarbeiterTätigkeit

In der 3. Tabelle werden per Kombifeld die Tätigkeiten der Mitarbeiter in je einem Datensatz erfasst, mit Datum.
Das Kopieren entfällt dann ersatzlos.

__________________

Gruß
Klaus
Office2010, Win10
gpswanderer ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.