MS-Office-Forum
Google
   

Zurück   MS-Office-Forum > Microsoft Office > Microsoft Word
Registrieren Forum Hilfe Alle Foren als gelesen markieren

Banner und Co.

Antworten
Ads Der Renner, 11 Entwicklertools für Access, Tipps & Trick und offene Datenbanken zum einzigartigen Preis.
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 12:40   #1
80X
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Weinen Word 2013 - Serienbrief - Mehrere Bedingungen bei Wenn-Dann

Hallo Forum

Ich habe jetzt einiges rumprobiert aber ich komme zu keinem Ergebnis.

Folgende Situation:
Serienbrief welcher auf eine Access-Datenbank zurückgreift. In der Quelle ist eine Spalte mit "Weiter mit", in welchem 2 Begriffe (A u. B) eingetragen sind. Ich möchte ein Schreiben haben was per Standard einen Text C enthält. Nur wenn das Feld "Weiter mit" mit z.B. A gefüllt ist, kommt ein anderer Text.

Problem:
Wenn-Dann klappt, mit Texten, ich wähle { IF A = "A" "TextA" "TextB" }. Wie bastel ich mir aber dort den eigentlichen Standardtext C rein?

Ich bin nicht so der Held was Serienbriefe angeht, vielleicht könnt ihr mir helfen
80X ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.06.2017, 15:22   #2
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Hallo ???,

ohne jede Feldformel könntest Du das z. B. so lösen:
  • baue Dir zwei Serienbriefe: einen für die A-Variante und einen für die B-Variante

  • in Access erstellst Du je eine Abfrage für die Treffer der A-Variante und eine für die B-Variante

  • verknüpfe den jeweiligen Seirenbrief mit der dazu passenden Abfragevariante

  • führe beide Seriendrucke aus

__________________

Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.06.2017, 15:45   #3
80X
Threadstarter Threadstarter
Neuer Benutzer
Neuer Benutzer
Standard

Hallo Haklesoft

Vielen Dank für Deine Antwort.

Das hatte ich auch schon überlegt, aber auf Grund der Menge der Serienbriefe die ich verwalte, bzw. benutze, wollte ich nicht noch einen zusätzlichen erstellen.

Wenn es aber keine andere Lösung gibt werde ich damit aber leben müssen
80X ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Alt 19.06.2017, 16:06   #4
haklesoft
MOF Koryphäe
MOF Koryphäe
Standard

Klar gäbe es andere Lösungen. Dafür dürften wohl der sichere Umgang mit Serienbriefen und vielleicht auch Kenntnisse in VBA angebracht sein.

In diesem Forum gab es in den letzten drei Jahren mehr als 250 neue Beiträge zum Stichwort Serienbrief. Da könnte einiges für Dich dabei sein.

__________________

Hang loose, haklesoft
haklesoft ist offline  
verlinken auf Del.icio.us Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Antworten Auf Beitrag antworten
Ads
Antworten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Besucher: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:07 Uhr.


Partner und Co.
Access-Paradies -Alles rund um die Datenbank Microsoft Access -Code -Programme-Tools -Tipps   Kostenlose Tipps & Tricks, Downloads und Programme   www.kulpa-online.com - Tipps - Tricks - Tutorials - Meinungen - Downloads uvm...   vb@rchiv · Willkommen in der Welt der VB Programmierung   Access-Garhammer - Hier finden Sie jede Menge Beispiel-Datenbanken zu Access und mehr ...   mcseboard.de   Die Top Seite für Excel-VBA-Makros uvm.

Powered by: vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.

Copyright ©2000-2010 MS-Office-Forum. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright ©Design: Manuela Kulpa ©Rechte: Günther Kramer
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
Beachten Sie bitte auch unsere Nutzungsbedingungen.